01

Die Gemeinde Hunzenschwil

Hunzenschwil liegt am Puls der A1 und ist ein moderne, eigenständige Agglomerationsgemeinde. Zwischen den beiden Zentren Aarau und Lenzburg gelegen, ist Hunzenschwil auf vielen Wegen rasch und gut erreichbar. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und viele Dienstleistungs-, Handwerks- und Industriebetriebe beleben das Dorf mit seinen gut 4'000 Einwohnern. Die Gemeindeverwaltung, die Schulen, Kindergärten und Turnhallen befinden sich im Zentrum der Gemeinde. Für das kulturelle Leben sorgen zahlreiche Dorfvereine auf vielfältige Weise. Das südliche Naherholungsgebiet ermöglicht ausgedehnte Spaziergänge durch interessante Waldgebiete oder animieren für andere sportliche Aktivitäten.


 Imagefilm Gemeinde Hunzenschwil         

Gemeindeammann

Urs Wiederkehr

Hunzenschwil in Zahlen

Geographie: Kanton Aargau | Bezirk Lenzburg | Gemeindefläche 327 ha (3,27 km2) | davon Waldfläche 78 ha (0,78 km2) | höchster Punkt (Lotten): 545 m | mittlere Höhe (Bahnschiene): 399,33m
Verkehrsanbindungen: Öffentlicher Verkehr: SBB Bahnhof Hunzenschwil | Regionalbus Lenzburg (6 Haltestellen)
Einwohnerzahlen: Aktuell per 31.12.2017 | 4'027 Personen | 2'906 Schweizer Bürger |1'121 Ausländer |1'899 Haushalte
Arbeitswelt: 277 Betriebsstätten (Stand 2014) | 1'801 beschäftigte Personen (Stand 2014)
Schule: Kindergarten (4 Abteilungen) | Einschulungsklasse (2 Abteilungen) | Primarschule (13 Abteilungen) |Turnhallen (2) 

Real- und Sekundarschule: Kreisschule Lotten (Hunzenschwil-Rupperswil-Schafisheim) | Bezirksschule: Suhr | Kantonsschule: Aarau
Kultur: Bibliothek (Ausleihen 2017: 14'527) | Vereine (21) | Jugendtreff (Regionale Jugendarbeit Lotten)

© 2020 Gewerbeverein Hunzenschwil